"trauer ist liebe -

in ihrer wildesten Form."

(Megan Divine)


Die Trauergruppe findet 1x monatlich freitags statt und schenkt Trauernden einen Raum.

 

Raum für ein Erzählen darüber, wie es gerade ist.

Raum für Gemeinschaft.

Raum, in dem einfach offen getrauert werden darf, in dem ALLES, was ist, auch SEIN darf.

Ein Raum, der dazu da ist, die Trauer in unser Leben zu integrieren und sie im tiefsten Inneren anzuerkennen als ganz natürliche Reaktion auf einen Verlust.

Raum, um Schmerz und Liebe zu fühlen oder wie betäubt einfach zu genießen, dass Andere da sind.

Raum für alles, was gerade gut tut.


Kosten: auf Spendenbasis